aktuelle SzeneNews © 2015 by Clubbers Paradise. Design by Magix WebDesign12. “Clubbers Paradise”
.
“Parties / Events”
“Mayday - We stay Different”  
Montag - auf Dienstag, 30. April / 01. Mai 2018, 19:00 Uhr bis ca. 09 Uhr, @  Westfalenhallen Dortmund (Nordrhein-Westfalen) Strobelallee 45 D - 44139 Dortmund (NRW) Weitere Infos auch 24 h online unter www.mayday.de .
MAYDAY bleibt anders 14 Stunden elektronische Musik auf drei Floors    Unter dem Motto „we stay different“ wird am 30.04.2018 bei MAYDAY in den Dortmunder Westfalenhallen gefeiert. Mit 15.000 Besuchern ist die Veranstaltung auch im 27. Jahr seit Bestehen die größte ihrer Art in Deutschland. Bereits 1994 traf die Mayday-Hymne „we are different“ den Kern von MAYDAY. Auch 2018 bleibt sich der größte deutsche Indoor-Rave treu, frei nach dem diesjährigen Motto: „we stay different“ – und das ist auch gut so.  35 internationale TopDJs und LiveActs stehen bei der „Mutter aller Raves“ auf der Bühne und präsentieren die verschiedensten Genres der elektronischen Musik. Darunter Stars wie “Sven Väth”, “Adam Beyer”, “Aly & Fila”, “Angerfist”, “Chris Liebing” und “Ferry Corsten” Elektronische Musik ist im Jahr 2018 vielfältiger denn je. Seit 1991 ist die Veranstaltung MAYDAY Treffpunkt der Szene und deckt beim Programm eine möglichst große Bandbreite der verschiedenen Strömungen ab. Mit dem Motto „we stay different“ („Wir bleiben anders“) wird diese Besonderheit hervorgehoben.    Besonders auffällig wird der „Stil-Mix“ in der größten Halle, der „Arena“. Neben Techno-Legende “Sven Väth” treten u.a. die Trance-Stars „Aly & Fila“ und “Ferry Corsten” auf. Der Hamburger „Neelix“ wurde bei seiner Mayday-Premiere mit seinem „Progressive-Goa“-Set im letzten Jahr wie kein anderer Act gefeiert.    Das Zentrum der Techno-Fans ist das „Empire“. Der Schwede “Adam Beyer” kann bereits auf eine über 20jährige DJ-Karriere zurückblicken. “Chris Liebing” zählt zu den größten deutschen Techno-Stars weltweit. Beide standen schon einige Male in Dortmund auf der Bühne.   Auch die härteren Genres haben seit vielen Jahren eine eigene Bühne bei MAYDAY, die „Factory“. Der Niederländer „Angerfist“ ist der Top-Star der Hardcore - Szene. Mehr als eine Million Facebook-Fans sprechen für sich. Aber auch Künstler wie „Warface“, „Zatox“, „Ran-D“ und Paul Elstak haben eine enorm große Anhängerschaft.  Tickets gibt’s unter mayday.de und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. Anreise: Kostenlose Hin- & Rückreise mit der  Eintrittskarte mit allen VRR-Verkehrsmitteln  (2. Klasse) im VRR-Raum.  Mehr Infos auch dazu unter www.vrr.de und / oder bahn.de .   Weitere Infos als auch Einblicke zur Veranstaltung, zu Tickets, Lineup, etc. bekommt ihr auch 24 h online unter www.mayday.de  www.facebook.com/mayday.dortmund/     www.youtube.com/MaydayDeutschland  ……und im Lauf des Mai 2018 auch live on Air und online bei uns. Mehr hier…..
_____________________________________________
Mehr demnächst, bzw. in Kürze auch hier als auch auf der Website der Ruhr in Love 2018 hier……….